WEBDESIGN

Von , 2011/07/23 15:06

Ein Leben ohne Internet ist für uns heute nur schwer vorstellbar. Es bietet ungeahnte Möglichkeiten der Präsentation, zur Information und inzwischen zur umfangreichen Kommunikation und Expansion über die sozialen Netzwerke.

Einer der ersten Aufträge, die wir durchführten, war die Flash-Animations-Webseite vom Güterverkehrszentrum Leipzig (GVZ Leipzig). Später folgten verschiedene ‚statische‘ Seiten vorwiegend für private Auftraggeber. Von der Konzeptentwicklung über das Layout bis hin zur technischen Umsetzung wurden diese Schritte von uns realisiert. Alles aus einer Hand.

Da unsere Intention schon immer darin bestand, unsere Planungen einem breiteren Publikum in Form von eigenen Internetseiten zu öffnen, haben wir das Internet nicht nur als Marketinginstrument sondern auch zur Information zu Planungsprozessen genutzt.

Die Internetseite für das Regionale Entwicklungskonzept für den Muldentalkreis im Jahr 2003 war der Einstieg dazu. Projekte wie die Agentur StadtWohnen wären ohne die ausführliche Information über das Internet überhaupt nicht öffentlich wahrgenommen worden. Aktuell geht der Trend mehr zu Beteiligungsprozessen (WEB 2.0) im Stadtumbau, die im Internet kommuniziert und von uns selbst moderierend begleitet werden.

Sie sehen, wir agieren hier frei nach Günter Grass Roman: „Ein weites Feld“.

Aktuelles Projekt 2015:

Aus dem Header der Internetseite: glauchau-stadtentwickeln.deGlauchau-stadtentwickeln.de ist Online
Eine engagierte Stadtverwaltung und ihr Oberbürgermeister gehen neue Wege. Bürgerbeteiligung soll nicht nur propagandiert werden, sondern verstärkt übers Internet und in Realzeit zwischen Bürger und Verwaltung möglich sein Weiterlesen>

 

 

Die Erstellung der Internetseite für den Bundesverein zur Förderung des Genossenschaftsgedankens:
http://genossenschaftsgedanke.de/

 

Branding Prozess, Aufruf zur Bürgerbeteiligung im Rahmen einer Imagekampagne
zu finden unter: www.sonnenberg-online.de

 

 

 

 

Für diese Seite haben wir eine eigene facebook Seite entwickelt. Diese begleitet den Prozess im Bereich Social Media. Unter MEHR ANZEIGEN finden Sie eine ausführliche Beschreibung: www.facebook.com/sonnenberg.online

Im Auftrag der Stadt Chemnitz. Dies ist ein EFRE-Projekt im Stadtteil Sonnenberg. Seit August 2011 ist die entsprechende Internetseite online.

Im Auftrag von: StadtHalten Chemnitz e.V. seit 2009
www.stadthalten-chemnitz.de

2011:
Wir laden Euch alle herzlich auf den Sonnenberg ein. Das ist ein Stadtteil mit besonders viel Raum für Kreativität, Improvisation, Gestaltung und Veränderung – alles Attribute, mit denen auch Straßentheater verbunden wird.
Der Link dazu: www.strassentheater-chemnitz.de

www.stadtwohnen-chemnitz.de
komplette Entwicklung und inhaltliche Betreuung im Auftrag der Stadt Chemnitz von 2006-2009

Arbeitskreis Integriertes Wohnen:
www.akiw-leipzig.de

Internetseiten für private Auftraggeber:

Büffelfarm www.weichhan.de, Reisebüro, Reifenhandel,

REK Muldentalkreis
Einstiegsseite plus Film im Auftrag der Usbeck GmbH als offizielle Informationsseite zum Stand des Regionalen Entwicklungskonzeptes Muldentalkreis 2003-2004

Flashbasierte Internetseite für das Güterverkehrszentrum Leipzig im Auftrag der GVZ Entwicklungsgesellschaft 2001-2004.

 

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy